Montag, 30. Januar 2017

Stolperwörter Leseblatt

Heute gibt es ein kleines Übungsblatt für die 1. Klasse. Die Schüler sollen das Stolperwort in jedem Satz durchstreichen.



Mittwoch, 25. Januar 2017

Warm-up Basar Englisch

Für den Beginn der Englischstunde habe ich diese Kärtchen für einen Basar entworfen. Jeder Schüler erhält eines und schleicht durchs Klassenzimmer. Trifft er auf ein anderes Kind, wird die Frage leise vorgelesen und vom Gegenüber beantwortet. Anschließend können die Kärtchen getauscht werden.




Montag, 23. Januar 2017

Rechenmauern

Für die Freiarbeitsecke im Klassenzimmer habe ich mal etwas andere Rechenmauern gebastelt. Das Lösungsblatt liegt natürlich verdeckt am Boden der kleinen Schachtel.





Bestandteile Auge

Für die Pinnwand im Klassenzimmer gibt es ihr die Wortkarten und Bilder zum Thema Auge.



Als Abschluss dieses Themas gab es eine Art Mind Map zur Wiederholung der besprochenen Inhalte. Die Schüler sollten diese selbst ausfüllen um zu testen, welche Unterthemen nochmal genauer wiederholt werden müssen.


Kopfrechenpunkte

Für die tägliche Kopfrechenphase haben ich ein Arbeitsblatt zum Sammeln von Punkten entworfen. Für jede richtige Aufgabe beim Kopfrechnen darf ein Kästchen ausgemalt oder angekreuzt werden. Wenn das ganze Blatt ausgefüllt ist, gibt es eine kleine Belohnung☺


 

Freitag, 20. Januar 2017

Fitness Tic Tac Toe

Hier mal ein anderes Bewegungsspiel für Zwischendurch. Immer zwei Schüler erhalten eine Karte und beschreiben diese mit Folienstift wie bei Tic Tac Toe (Drei gewinnt) mit Kreuzen oder Kreisen. Die Aufgabe in einem gewählten Feld muss sofort ausgeführt werden.

Donnerstag, 19. Januar 2017

Forscherauftrag Kalender

Zum Thema Kalender im Heimat- und Sachunterricht gab es für meine Schüler diesen Forscherauftrag. Sie sollten den Umgang mit einem Kalender üben und das jeweils passende Datum finden. Eignet sich auch als Auftrag für zu hause.




Mittwoch, 18. Januar 2017

Lesetraining 1. Klasse

Hier ein Arbeitsblatt zum Anfangslesen 1. Klasse für die ganze Woche. Eignet sich auch gut als Hausaufgabe.





Bilderbuch Freunde

Heute möchte ich das Bilderbuch "Freunde" von Helme Heine vorstellen. Eine tolle Geschichte über Freundschaft und Zusammenhalt. Sehr gut geeignet um das Thema auf die Klassengemeinschaft zu beziehen oder bei Streitigkeiten untereinander zu besprechen.






Für den Unterricht habe ich kleine Sprechblasen erstellt. Diese können von den Schülern in Partern- oder Einzelarbeit ausgefüllt und anschließend an der Tafel gesammelt werden. Die Kinder sollen aufschreiben, was für sie richtige Freunde sind und wie diese sich verhalten.
Als Hilfe könnten vorher noch gemeinsam Verben an der Tafel gesammelt werden (z.B. trösten, helfen...)



Bingo

Für meine Schüler habe ich eine Bingo-Vorlage erstellt. Jedes Kind hat diese laminiert unter der Bank liegen und beschreibt sie mit wasserlöslichem Folienstift. Wir nutzen diese entweder für die Kopfrechenphase in Mathe oder auch zum Lernwörter-Bingo. Daher auch die verschieden großen Felder. Damit sie nicht jeden Tag gesäubert werden muss, gibt es die Vorder- und Rückseite.






Dienstag, 17. Januar 2017

Lesespiel Kettenreaktion

Hier ist eines der Lieblingsspiele von vielen meiner Schüler. Jedes Kind bekommt eine Karte und soll den Auftrag darauf ausführen. Aufmerksamkeit ist dabei sehr wichtig. Sobald das Spiel läuft, ist Sprechverbot in der Klasse. Wir spielen das besonders gerne am Stundenende.


Montag, 16. Januar 2017

Zahlen zuordnen

Für die Freiarbeitsecke habe ich ein Zahlen-Zuordnungsspiel entworfen. Karten am besten laminieren, ausschneiden und in eine schöne Box verpacken. Die Schüler sollen dann die Zahl, das Wort und die richtigen Menge zusammen legen.






Sonntag, 15. Januar 2017

Haustierfibel

Frisch bei mir eingetroffen ist die kostenlose Haustierfibel sowie das dazugehörige Schulmaterial vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft. Super für das Thema Haustiere im Heimat-und Sachunterricht geeignet.



Hier gibt es die Haustierfibel
Hier gibt es das Schulmaterial


Donnerstag, 12. Januar 2017

Verben in der 1. Vergangenheit

Hier ein Arbeitsblatt zum Üben der Verben in der 1. Vergangenheit.


Übungsheft Zahlenraum bis 10

Ich habe ein kleine Übungsheft zur Festigung von Plus und Minus im Zahlenraum bis 10 erstellt. Gerne setze ich sowas auch im Wochenplan ein. Vielleicht kann es ja jemand für die 1. Klasse brauchen.



 

Mittwoch, 11. Januar 2017

Fächer Angstausdrücke

Für meine Schreibwerkstatt habe ich einen Fächer mit verschiedenen Ausdrücken zum Thema "Angst haben" entworfen. Die Schüler holen sich damit gerne einen Tipp beim Verfassen von Texten.

Bilderbuch Swimmy

Ein Klassiker für die erste Schulwoche ist das Bilderbuch Swimmy von Leo Lionni.

Es geht um den kleinen schwarzen Fisch Swimmy, der das Meer und seine Bewohner erkundete. Swimmy traf auf einen Schwarm kleiner roter Fische und möchte ihnen die vielen Wunder Unterwasser zeigen. Jedoch trauten sich die roten Fische nicht, da sie sonst von größeren Tieren gefressen werden. Doch Swimmy hatte eine Idee. Der Schwarm bildete die Form einen großen Fisches und Swimmy selbst war das Auge. Nun hatten sogar die großen Fische vor dem Schwarm Angst und ließen ihn in Ruhe.


Möglichkeit im Unterricht: Nach gemeinsamen Lesen und Betrachten der Bilder aus dem Buch, könnte man das Thema auf die Schüler in der Klasse anwenden. Klassengemeinschaft, Zusammenhalt, nur gemeinsam sind wir stark...
Abschließend würde jedes Kind einen kleinen roten Fisch zum Ausschneiden bekommen. Dort könnte auch der Name und ein Passfoto angebracht werden. Die ganzen Fische kann man nun in Form eines großen Fisches an die Klassenzimmertüre kleben. Natürlich darf der schwarze Fisch als Auge nicht vergessen werden. Dieser bietet sich für die Lehrkraft an.

Die Vorlage für die Papierfische habe ich hier. Einfach auf rotes Papier kopieren.

Dienstag, 10. Januar 2017

Selbstreflexion vor Lernentwicklungsgespräch

Kurz vor den Lernentwicklungsgesprächen habe ich diesen Fragebogen entworfen. Jeder Schüler hat ihn für sich ausgefüllt. Im Gespräch selbst wurden dann Gemeinsamkeiten und Unterschiede im Vergleich zu meiner Einschätzung besprochen. So hatte ich gleich einen guten Einstieg um mit dem Schüler ins Gespräch zu kommen. Vielleicht kann den Fragebogen ja jemand brauchen.




Erster Post

Nach langem hin und her habe ich mich doch entschieden einen Versuch mit einem Blog zu starten. In der Schule probiere ich gerne neue Sachen aus und versuche mich auch an der Erstellung von Material. Hier möchte ich das gerne mit euch teilen und die ein oder andere Idee aus dem Unterricht vorstellen.
Kurz zu mir: Ich bin Grundschullehrerin aus dem schönen Bayern, jedoch verbringe ich meine Zeit aktuell zu hause, da sich zwei Bauchzwerge auf den Weg zu uns machen. 💕  Daher habe ich jetzt auch noch viel freie Zeit um mich diesem Blog zu widmen. Ich hoffe er gefällt euch!