Samstag, 6. April 2019

Osterwerkstatt

Nun möchte ich euch einige Stationen für nächste Woche vorstellen.

Auch ich konnte den Plastikeiern von Action (Werbung - wegen Namensnennung) nicht widerstehen. Diese Station funktioniert wie der Lesespaziergang, den ich vor ein paar Wochen online gestellt habe. In die ersten Ladung Eier, habe ich Zettel mit Sätzen verpackt. Die Eier werde ich im Klassenzimmer verstecken und die Schüler sollen sie öffnen, den Satz lesen und dann wieder verschließen. Zusätzlich erhalten sie ein kleines Arbeitsblatt, auf dem sie kontrollieren sollen, ob sie Sätze den gleichen Inhalt wie in den Ostereiern haben.



Die zweite Packung Eier ist mit Rechenaufgaben gefüllt. Meine Schüler sollen die Aufgaben auf den Block schreiben und ausrechnen.




Ein bisschen Abschreiben kann auch nicht schaden. Daher habe ich diese kleinen Abschreibkarten erstellt.

 




Mein Highlight ist das Tulpenbeet. Die Schüler sollen die Aufgaben ausrechnen und anschließend die Tulpe aus der Erde ziehen. Ganz unten am Stiel können sie ihr Ergebnis überprüfen.





Bei dieser Übung geht es ums Lesen und um schnelle Reaktion. Die Schüler spielen zu zweit. Ein Kind dreht eine Satzkarte um. Wer den Satz gelesen hat, sucht das passende Bild und haut mit der Fliegenklatsche darauf.  




An dieser Station dürfen die Schüler Elfchen zum Thema Frühling und Ostern schreiben. Das kleine Plakat mit Frühlingswörtern dient zur Anregung. Der Hase und das Ei sind die Schreibblätter für die Elfchen.





In diesem Eierkörbchen sollen die Kinder die passenden Wörter zusammensetzen und abschreiben.
  


Das Rechenduell habe ich bereits in einem anderen Post vorgestellt. Hier gehts zur Erklärung.



Auch das Schreibblatt mit den Ostersätzen gibt es schon länger auf dem Blog.
Hier gehts zum Post.


Eine weitere Station, wird das Schreiben einer kleinen Ostergeschichte in unserem Arbeitsheft werden.


Ich bin schon gespannt wie es meinen Schülern gefällt!


12 Kommentare:

  1. DANKE!!! Das sind soooo tolle Ideen!!!! Vielen Dank, dass du diese mit uns teilst!!!! Schönes Wochenenden!!! Liebe Grüße Janine

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Stationen, danke fürs Teilen des Materials! :)
    LG Anna

    AntwortenLöschen
  3. Danke, das sind echt super Stationen :-)
    LG Gabi

    AntwortenLöschen
  4. Vielen Dank für diese tollen Ideen!

    AntwortenLöschen
  5. Wow, das sind ja super tolle Ideen und Materialien!
    Vielen, vielen Dank fürs Teilen!

    AntwortenLöschen
  6. Tolle Stationen! Lieben Dank fürs Teilen.
    Woher hast du denn diese tollen Eier? Sehen recht groß aus. Wie groß sind die denn? Ich habe gerade mal im Netz geguckt und bin mir unschlüssig....

    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Astrid, die Eier habe ich von Action gekauft. 8 Stück für ca. 80-90ct. Sie sind ca 8cm hoch und ich finde sie prima :-)
      LG Grundschultante

      Löschen
  7. Vielen lieben Dank! Wirklich! Ich habe mir letzte Woche eine To-Do-Liste gemacht, was noch für meine Osterwerkstatt fehlt (Abschreibtexte, Osterwörter puzzlen und und und). Vielen Dank, dass für deine Mühe, denn so hab ich nun Zeit, um mich auf andere Projekte für meine Klasse zu konzentrieren.

    AntwortenLöschen
  8. Ein dickes Lob und Dankeschön auch von mir! Das sind ganz wunderbare Ideen, die du auch noch so liebevoll umgesetzt hast. Danke fürs Teilen und schon jetzt ein frohes Osterfest :-)!
    LG Silvia

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Grundschultante,

    die Rechen-Tulpen sind der Wahnsinn. So eine geniale Idee. Danke für's bereitstellen. Die Osterstunden waren super spaßig.

    LG Steffen

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Grundschultante,
    ich habe heute die Werkstatt eingesetzt und die Kinder waren begeistert und sehr fleißig! Vielen Dank dafür! Bei uns war das Rechenduell der Renner.

    AntwortenLöschen

Mit der Nutzung des Kommentarformulars nimmst du die Datenschutzhinweise dieser Website zur Kenntnis und bist damit einverstanden. Wenn du einen Kommentar postest, werden dein Benutzername, Tag und Datum deines Kommentars, sowie deine IP-Adresse gespeichert. Du kannst deinen Kommentar jederzeit löschen oder löschen lassen. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.