Sonntag, 12. Juni 2022

Der Turm von Hanoi

Ich bin immer auf der Suche nach kleinen Knobelaufgaben, bei denen nicht unbedingt gerechnet werden muss. So habe ich den Turm von Hanoi entdeckt und Legematerial für die Kinder sowie Erklärungen für die Tafel dazu erstellt.

Wir haben mit drei Scheiben begonnen und am Ende der Stunde sogar fünf Scheiben versucht. Pro Tisch gab es bei mir einen Satz mit Legematerial.









3 Kommentare:

  1. Hallo, eine wirklich tolle Idee. Herzlichen Dank für die Anregung und das wunderschöne Material dazu. Ich werde sie auf alle Fälle in der Klasse ausprobieren. Liebe Grüße Sonja

    AntwortenLöschen
  2. Das ist eine super Differenzierung und wird meine Kinder sicherlich sehr doll anspornen. Vielen lieben Dank :)

    AntwortenLöschen
  3. Herzlichen Dank für diese tolle Idee. Ich habe es mit einigen meiner Erstklässler gespielt. Angefangen habe ich mit 3 Scheiben und nach erfolgreicher Lösung eine weitere Scheibe dazu getan. Der Ehrgeiz bei den Knoblern war geweckt. Und wenn die Kinder noch gegen mich spielen dürfen macht es um so mehr Spaß. Dankeschön!

    AntwortenLöschen

Mit der Nutzung des Kommentarformulars nimmst du die Datenschutzhinweise dieser Website zur Kenntnis und bist damit einverstanden. Wenn du einen Kommentar postest, werden dein Benutzername, Tag und Datum deines Kommentars, sowie deine IP-Adresse gespeichert. Du kannst deinen Kommentar jederzeit löschen oder löschen lassen. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.