Donnerstag, 21. September 2017

Stempelkarten Teil 1

Stempelkarten werden in vielen Klassenzimmern als Belohnungssystem eingesetzt. Meine Schüler dürfen sich ihr eigenes Motiv auf der Karte auswählen. Sobald die Karte voll ist, gibt es eine kleine Belohnung und eine neue Karte darf gewählt werden. Ich bin dabei einen Schwung von verschiedenen Stempelkarten zu erstellt und stelle heute den ersten Teil online.







Kommentare:

  1. Vielen, lieben Dank dafür. Nach den Herbstferien muss ich die Zügel in meiner Klasse leider ein wenig fester ziehen und ein neues Belohnungssystem soll uns dabei helfen. Die Karten kommen also wie gerufen :)
    Würdest du vielleicht noch verraten, über welche Art der Belohnung sich deine Kinder am meisten freuen? Für die ganze Klasse sind ja immer extra Vorleseszeiten und Spiele eine tolle Belohnung, aber für einzelne Kinder, die ihre Stempekarten voll haben?
    Tausend Dank. LG isabel

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Isabell,
    schön das dir die Karten gefallen. Es kommen in den nächsten Tagen noch mehr davon!
    Ich habe im Klassenzimmer ein Glas mit Kleinigkeiten wie Aufkleber, Radiergummis, Stifte...was ich immer so bei Tedi finde :-) es sind auch kleine Gummibärentütchen dabei, aber genascht werden die nicht in der Schule. Man könnte auch Gutscheine für Hausaufgaben, Spielwahl im Sportunterricht oder Sitzplatzwahl als Belohnung nehmen.
    LG Grundschultante

    AntwortenLöschen
  3. Hallo!
    Ich finde deine Karten super! Sehr ansprechend und motivierend gestaltet.
    Ich wollte sie nun ausdrucken, bekomme aber an zwei verschiedenen Druckern die Fehlermeldung - Grafikfehler. Leider!
    Könntest du mir weiterhelfen?

    LG
    Gudrun

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Gudrun, hast du die Datei auf deinem PC gespeichert? Das klappt meistens besser, als wenn man sie direkt so ausdrucken möchte.
      LG Grundschultante

      Löschen
  4. Danke für die tollen Vorlagen :)

    AntwortenLöschen

Mit der Nutzung des Kommentarformulars nimmst du die Datenschutzhinweise dieser Website zur Kenntnis und bist damit einverstanden. Wenn du einen Kommentar postest, werden dein Benutzername, Tag und Datum deines Kommentars, sowie deine IP-Adresse gespeichert. Du kannst deinen Kommentar jederzeit löschen oder löschen lassen. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.