Freitag, 16. Juni 2017

Lesespur "Unterwasser"

Diese Lesespur habe ich im letzten Schuljahr, kurz vor den Sommerferien, mit meiner 1. Klasse gemacht und möchte sie euch kurz zeigen. Ich finde große Tafelbilder super und da ich nicht alles malen wollte, habe ich die Gegenstände, Fische, Pflanzen und Zahlen ausgedruckt und laminiert. So kann ich es jederzeit wieder verwenden. Den Lesetext habe ich in 2 Stufen differenziert geschrieben, wobei für die etwas schwächeren Leser lediglich der Umfang gekürzt wurde. Viel erklären musste ich nicht, da wir bereits eine andere Lesespur ausprobiert hatten.


Die Geschichte handelt von einem Jungen im Sommerurlaub, der mit seiner Taucherbrille im Meer auf Schatzsuche geht. Die Schüler lesen dabei einen kleinen Anfangstext und beginnen dann mit Hilfe des Tafelbildes die nächste Zahl beziehungsweise den nächsten Textabschnitt zu finden. Unter dem Text werden die Zahlen in der gelesenen Reihenfolge notiert. Es gibt dabei nicht nur eine richtige Lösung, sondern man kann auch über Umwege zum Schatz gelangen. Am Ende der Stunde wurde die Lesespur gemeinsam besprochen und geschaut, ob sich wirklich ein Schatz im Meer befindet. 
Meine Schüler waren in dieser Stunde sehr motiviert und haben fleißig gelesen. Auch wenn die Vorbereitung und das Schreiben der Texte einige Zeit in Anspruch nimmt, ist es immer schön in staunende Gesichter zu sehen, sobald man die Tafel öffnet 😊


Kommentare:

  1. Liebe Grundschultante,
    das ist eine tolle Idee und ein wunderbares Tafelbild! Meinst du, dass du den Text veröffentlichen könntest, dann könnte ich ihn für meine 2. Klässler anpassen?
    Vielen Dank!
    Sarah

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht toll ja ganz toll aus!!! Ich würde mich auch super freuen, wenn du deinen Text veröffentlichen würdest!! :))

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Idee!! Ich bin begeistert :O Wäre echt super nett, wenn du die Geschichte veröffentlichen würdest. :) Meine Kinder würde sich bestimmt freuen. LG Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Tolle Idee! Wie viele Sätze hast du pro Abschnitt/pro Zahl? lg

    AntwortenLöschen
  5. Oooh, das schaut wunderschön aus und ich glaube sofort, dass die Kids da supermotoviert am Werk waren. Auch ich würde mich sehr freuen, wenn du den Text teilen würdest! <3

    AntwortenLöschen
  6. Das sieht echt super toll aus große talente gruss danny von schnorcheln-24.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  7. Möchte mich der Bitte anschließen: Könntest du deine Geschichte bitte mit uns teilen? Dein Tafelbild ist auch wunderschön!

    AntwortenLöschen

Mit der Nutzung des Kommentarformulars nimmst du die Datenschutzhinweise dieser Website zur Kenntnis und bist damit einverstanden. Wenn du einen Kommentar postest, werden dein Benutzername, Tag und Datum deines Kommentars, sowie deine IP-Adresse gespeichert. Du kannst deinen Kommentar jederzeit löschen oder löschen lassen. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.