Samstag, 2. Februar 2019

Stationenarbeit Mathematik

Ich habe euch vor ein paar Tagen schon das Spiel "Klapp mich weg" vorgestellt. Dies war ein Teil meiner Stationen für meine 1. Klasse. Heute möchte ich euch die restlichen Übungen vorstellen. Es wurden hier Plus- und Minusaufgaben im Zahlenraum bis 10 geübt.
Der Beitrag wird auf jeden Fall Werbung enthalten, da ich einiges an Material dazu verwendet habe :-)

Hier konnte die Kinder Plus- und Minusaufgaben sowie das Ergebnis stempeln.





An der nächsten Station gab es Rechenpuzzle mit Plus- und Minusaufgaben.





An dieser Station konnten meine Schüler Aufgaben mit den SumBlox bauen. Zwei Zahlen aufeinander sind genau so groß wie das dazugehörige Ergebnis. Es war eine der beliebtesten Stationen an diesen Tag. Dazu gibt es auch ein Arbeitsblatt, auf dem die Kinder die Zahlen passend zeichnen und ihre Rechenaufgabe notieren sollen.









Auch hier waren die tollen Holzzahlen von Sumblox versteckt. Die Schüler sollten die Zahlen erfühlen und auf ihr Blatt notieren. Anschließend wurden aus den Zahlen vier verschiedene Rechenaufgaben gebildet.
 




An der nächsten Station wurde wieder fleißig gepuzzelt. Auf dem Bild sehr ihr das Minuspuzzle. Ich habe auch noch eine Version mit Plusaufgaben gekauft.





Die Bandolinos wurden auch sehr gerne von den Kinder bearbeitet. Es gab zwei mit Plusaufgaben und zwei mit Minusaufgaben. Als Faden habe ich ein Stück Wolle genommen. Wichtig dabei ist, das der Faden von vorne durch die Aufgabe und von hinten durch das Ergebnis gezogen wird. Sonst passt die Lösung auf der Rückseite nicht. Eine leere Vorlage findet ihr auch auf kerstinskrabbelwiese.blogspot.com.









Zum Schluss gab es noch einige Dominos mit Plus- und Minusaufgaben.



Die Vorbereitung für diese Stationen hat zwar ein bisschen Zeit in Anspruch genommen, aber die Kinder haben wirklich fleißig und motiviert an den Stationen geübt.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Mit der Nutzung des Kommentarformulars nimmst du die Datenschutzhinweise dieser Website zur Kenntnis und bist damit einverstanden. Wenn du einen Kommentar postest, werden dein Benutzername, Tag und Datum deines Kommentars, sowie deine IP-Adresse gespeichert. Du kannst deinen Kommentar jederzeit löschen oder löschen lassen. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.